Lebergesundheit

Die Leber ist ein zentrales Organ im Stoffwechsel und erfüllt dabei vielfältige Aufgaben. Wenn sie nicht mehr richtig funktioniert, ist das kaum spürbar, denn Schmerzen bereitet sie meist nicht. Die Leberfunktion ist beispielsweise eingeschränkt, wenn sie mehr Fett als normal einlagert.

* Verfettung der Leber: mehr als 5 % der Leberzellen speichern Fett
** Fettleber: mehr als 50 % der Leberzellen speichern Fett

Wie entstehen die Verfettung der Leber* und die Fettleber**?

Bekannt ist, dass die Leber vermehrt Fett einlagern kann, wenn (zu)viel Alkohol getrunken wird.
ABER: Die Leber kann auch dann vermehrt Fett einlagern, wenn die Lebensmittelauswahl und der Lebensstil nicht zusammenpassen – unabhängig davon, ob und wie viel Alkohol getrunken wird.
Diese Fehlernährung kann dann über kurz oder lang zu zahlreichen gesundheitlichen Risiken führen.

» Download Info-Flyer Ernährungsberatung
» Kontaktieren Sie uns gern für ein unverbindliches Infogespräch oder zur Vereinbarung einer Beratung.

Tipp! Wenn Sie eine ärztliche Notwendigkeitsbescheinigung von Ihrer Ärztin/Ihrem Arzt vorliegen haben, beteiligen sich gesetzliche Krankenkassen an den Kosten für die Ernährungstherapie. Wir empfehlen Ihnen dann das Paket „Köhlbrandbrücke“, das sie im Flyer (s. oben) finden.

 

Wir bringen Ihre Leber in Schwung!